Winterkurs für russische Sprache und Exkursionen

Zum Erlernen der russischen Sprache und zum Entdecken von wahrem Russland möchten wir Ihnen unseren Wintersprachkurs für russische Sprache „Winterkurs für russische Sprache und Exkursionen in Jekaterinburg“ vorstellen.

Warum Jekaterinburg im Winter?

  • WinteEs liegt im Herzen Russlands und stellt alle Besonderheiten von dieser russischen Jahreszeit dar: niedrige Temperatur, viel Schnee und sonnige Tage. Russische Natur im Winter ist prachtvoll und faszinierend.
  • Hier gibt es viele Winteraktivitäten: Skifahren, Eislaufen, Snowboarden, Hunde- und Pferdeschlittenfahrten, russische traditionelle Feste.
  • Die Stadt liegt an der Grenze zwischen Europa und Asien und vereint östliche Traditionen und westliche Innovationen.  Die Wahrzeichen dieser Stadt sind in ganz Russland und weltweit bekannt.
  • Jekaterinburg ist eines der wichtigen Touristenzentren und der Verkehrsknoten, durch den die Transsibirische Eisenbahn verläuft.

Zu Winterkurs für russische Sprache und Exkursionen gehören:

  • Russischer Sprachkurs in einer Gruppe oder paarweise (10-25 Stunden pro Woche)
  • Das Exkursionsprogramm durch Jekaterinburg und das Swerdlowsker Gebiet

Option 1: „Alles in einer Woche”

Das ist einwöchiges Kulturprogramm, das die berümtesten Sehenswürdigkeiten Jekaterinburgs umfasst, darunter Vorstädte und das Uralgebirge sind. Sie erfahren die Geschichte von der Stadt und der Stadtgründung, die Geschichte von der sowjetischen Zeit bis zum heutigen Russland.   

Sehenswürdigkeiten: eine Stadttour, die Grenze zwischen Europa und Asien, das Kloster „Ganina Jama“, das Jelzin-Zentrum, eine Essen-Meister-Klasse, eine Wanderung zum Berg von Asow (oder der Berg „Tschortowo Gorodischtsche“), das Militär- oder Kraftwagenmuseum in Werchnaja Pischma, ein Hundeschlittenfahren.

Sie können auch zusätzliche Exkursionen wählen und bestellen oder die Eintrittskarten ins Opern- und Balletttheater und für die Sportveranstaltungen usw.


Option 2: „Das Beste in einer Woche”

Das ist einwöchiges Kulturprogramm, das Ihnen modernes und altes Jekaterinburg und das Uralgebirge entdeckt. Sie können das Gleichgewicht zwischen der Schulung und dem Ausflugsprogramm sorgfältig behalten.

Sehenswürdigkeiten: eine Stadttour, die Grenze zwischen Europa und Asien, das Kloster „Ganina Jama“, das Jelzin-Zentrum, eine Essen-Meister-Klasse, eine Wanderung zum Berg von Asow (oder der Berg „Tschortowo Gorodischtsche“).

Sie können auch zusätzliche Exkursionen wählen und bestellen oder die Eintrittskarten ins Opern- und Balletttheater und für die Sportveranstaltungen usw.


Option 3: „Volles Versenken in die Kultur”

Das ist zweiwöchiges Kulturprogramm, das Ihnen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Jekaterinburgs und des Uralgebirges entdeckt. Sie werden Ihre Sprachkenntnisse während der Unterrichten in den Gruppen oder individueller Stunden verbessern und gleichzeitig kulturelles und aktives Programm genießen.

Sehenswürdigkeiten: eine Stadttour, die Grenze zwischen Europa und Asien, das Kloster „Ganina Jama“, eine Essen-Meister-Klasse (Pelmeni zubereiten), eine Wanderung zum Berg von Asow (oder der Berg „Tschortowo Gorodischtsche“), das Militär- oder Kraftwagenmuseum in Werchnaja Pischma, ein Hundeschlittenfahren, das Museum “Steinerne Welt”.

Sie können auch zusätzliche Exkursionen wählen und bestellen oder die Eintrittskarten ins Opern- und Balletttheater und für die Sportveranstaltungen usw.

Sie können andere Kursintensität wählen entweder Winterkurs für russische Sprache und Exkursionen mit Intensivkurs ohne Ausflug kombinieren oder einen zusätzlichen Ausflug zu Ihrer Tour hinzufügen!

Melden Sie sich zu dem Sprachkurs